Erweiterte
Suche ›

Können Medien soziale Ungleichheit verstärken?

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 2,0, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit konzentriere ich mich ausschließlich auf die negative Seite der Medien, auch wenn natürlich nicht vergessen werden darf, dass Medien durch ihre integrale Funktion durchaus positive.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Können Medien soziale Ungleichheit verstärken?
Autoren/Herausgeber: Verena Schindler
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783656684411

Seitenzahl: 16
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Medien, Kunst, Musik, Note: 2,0, Universität Augsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit konzentriere ich mich ausschließlich auf die negative Seite der Medien, auch wenn natürlich nicht vergessen werden darf, dass Medien durch ihre integrale Funktion durchaus positive Auswirkungen haben können. Im Verlauf der Arbeit werde ich Fakten aufzeigen, die deutlich machen, dass Medien ein Verstärker
der sozialen Ungleichheit sein können. Hierbei wird zuerst auf die Definition von sozialer Ungleichheit eingegangen, im nächsten Schritt der „Digital Divide“ näher beleuchtet, der auf Ungleichheiten beim Zugang von Medien einerseits und andererseits
auf Ungleichheiten bei der Qualität der Nutzung von Medien zu sprechen
kommt. Im Anschluss daran erläutere ich noch verschiedene Dimensionen der Ungleichheit
über die Themen Medienproduktion, Migranten in den Medien und Internet.
Eine Zusammenfassung und ein Fazit runden die Arbeit zum Schluss ab.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht