Erweiterte
Suche ›

Kognitive Verhaltenstherapie bei Krebspatienten

Ein praktisches Therapiemanual

Buch
26,99 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die international anerkannten Psychoonkologen Stirling Moorey und Steven Greer geben in dem vorliegenden Buch Einblick in ihre jahrzehntelange Arbeit mit Tumorpatienten unter Anwendung der Kognitiven Verhaltenstherapie (KVT). Praxisnah und mit viel Einfühlungsvermögen leiten die Autoren zur effektiven Korrektur dieser Fehlbewertungen an. Dieses Buch bietet Ihnen einen einfachen, überzeugenden Ansatz zum Umgang mit den emotionalen Problemen von Krebspatienten: Schritt 1: Negative Gedanken und Gefühle werden identifiziert (z.B. in Rollenspielen oder Tagebuchaufzeichnungen).Schritt 2: Durch die Auseinandersetzung mit diesen Gedanken werden diese neu - positiv - benannt und Alternativen dazu gesucht.Schritt 3: In der Realität wird dieses "neue", "korrigierte" Verhalten unter therapeutischer Begleitung getestet und gefestigt.Die Technik ist ohne Vorkenntnisse rasch zu erlernen und kann jederzeit und ohne zeitlichen Mehraufwand im Klinikalltag angewendet werden. Besonderes Plus: der praxisnahe Aufbau des Buches! Viele Fallbeispiele und BeispieldialogePatienteninformationstexte, Checklisten und Fragebögen im Anhang

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Kognitive Verhaltenstherapie bei Krebspatienten
Autoren/Herausgeber: Stirling Moorey, Steven Greer (Hrsg.)

ISBN/EAN: 9783437244308
Originaltitel: Stirling Moorey & Steven Greer: Cognitive Behaviour Therapy for People with Cancer, 2nd ed.
Originalsprache: Englisch

Seitenzahl: 240
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 334 g
Sprache: Deutsch

Stirling Moorey
Psychiater, führender Spezialist für kognitive Verhaltenstherapie (KVT), einer der ersten Therapeuten, der diese Methode noch bei ihrem Begründer, Aaron Beck, in Philadelphia erlernt und jahrelang in der Klinik praktiziert hat.
Steven Greer
Psychiater, hat jahrzehntelange Erfahrung im Umgang mit Krebspatienten und u.a. in England die KVT in der Krebstherapie eingeführt. Er war es, der den Begriff des "Fighting Spirit" in der Onkologie geprägt hat.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht