Erweiterte
Suche ›

Kollektive Entscheidungen in der Aktiengesellschaft

Eine sozialwahltheoretische Analyse ausgewählter Probleme des Aktienrechts

Buch
99,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Stephan Schulz entwickelt eine allgemeine Methodik zur Anwendung der kollektiven Entscheidungstheorie auf juristische Probleme bei Abstimmungen und untersucht auf dieser Basis ausgewählte Rechtsfragen der Beschlussfassung im Aktienrecht. Im Mittelpunkt stehen: das Bestehen und der Umfang positiver Stimmpflichten von Aktionären, die gerichtliche Inhaltskontrolle von Hauptversammlungsbeschlüssen und die ungeschriebenen Zustimmungsrechte der Hauptversammlung.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Kollektive Entscheidungen in der Aktiengesellschaft
Autoren/Herausgeber: Stephan Schulz
Weitere Mitwirkende: Prof. Dr. Stefan Habermeier
Aus der Reihe: Ökonomische Analyse des Rechts
Ausgabe: 2005

ISBN/EAN: 9783835000643
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 345
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 475 g
Sprache: Deutsch

Dr. Stephan Schulz promovierte bei Prof. Dr. Stefan Habermeier am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Gesellschaftsrecht der Universität Greifswald. Er ist als Rechtsanwalt in Hamburg tätig.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht