Erweiterte
Suche ›

Komfortzone

Roman

neobooks,
E-Book ( EPUB ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Helle - süfisanter Malancholiker, gerne verliebt, meistens in die falsche Frau - kündigt seinen Job als Psychologe und fängt als Redner und Journalist für den kapitalismuskritischen Verein Boykott an zu arbeiten.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Komfortzone
Autoren/Herausgeber: Robin Becker

ISBN/EAN: 9783847656944

Seitenzahl: 216
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Helle ist ein Deutscher, der Psychologie und Philosophie studiert hat und nach dem Scheitern einer intensiven Beziehung in Bern ein neues Leben anfangen will. Er leidet seit der Trennung unter häufigen Kopfschmerzen und befürchtet, wie sein Vater in jungen Jahren an einem hirnorganischen Psychosyndrom zu erkranken und Gedächtnisverlust zu erleiden.
In einer fremden Stadt, einsam und auf sich selbst zurückgeworfen, fängt Helle wie geplant in einem Behindertenwohnheim an zu arbeiten. Der Job gefällt ihm aber nicht, und kündigt ihn, nachdem ihm sein langjähriger Freund Alex angeboten hat, in Bern als Redner und Journalist für den kapitalismuskritischen Verein Boykott zu arbeiten.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht