Erweiterte
Suche ›

Komplexes Beschneiden von Umformwerkstücken mittels Gasgeneratortechnologie

Buch
57,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Projekt entwickelt den Beschnitt von komplexen Bauteilgeometrien mittels Gasgeneratortechnologie. Von besonderem Interesse ist dieses Verfahren, da durch die Nutzung des Wirkmediums Gas und dessen allseitige und gleichmäßige Ausbreitung ein Beschnitt in jede Raumrichtung ermöglicht wird.
Dies stellt eine bedeutende Alternative für auszuführende Schneidoperationen dar, die nicht in direkter Hauptwirkrichtung der genutzten Anlage liegen. Hierdurch ist es möglich, teure, komplizierte und platzintensive Werkzeugtechnik (Keilschieber) zu eliminieren und gegebenenfalls Werkzeugstufen komplett einzusparen.
Die Schneidkanten werden nahezu gratfrei ausgeführt, Rückstände aus dem Abbrand der Gasgneratoren sind auf Grund der technologieoptimierten Anpassung der Gasgneratoren minimal bzw. fehlen ganz.
Einsatzmöglichkeiten für die Gasgeneratortechnologie ergeben sich generell in der Umformung und im Beschnitt von komplexen Bauteilen, vor allem im Prototypenbau und in der Kleinserienfertigung, für die eine Einsparung von Werkzeugen einen deutlichen Kostenvorteil darstellt

Details
Schlagworte

Titel: Komplexes Beschneiden von Umformwerkstücken mittels Gasgeneratortechnologie
Autoren/Herausgeber: Reimund Neugebauer, Sören Scheffler, Peter Eyerer, Jochen Neutz
Aus der Reihe: EFB-Forschungsbericht
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783867763332

Seitenzahl: 82
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht