Erweiterte
Suche ›

Konversionen

Erzählungen der Umkehr und Bekehrung

Vorwerk 8,
Buch
19,00 € Preisreferenz Lieferbar ab 01.01.2017

Kurzbeschreibung

Das existentielle Erlebnis, dass es so nicht weitergehen kann, wird seit dem Damas­kus-Erlebnis des Paulus als individuelle und spirituelle Einkehr erzählt, aber auch als kulturelle und politische Wandlung, als transzendentale Erfahrung des Ausbruchs und Aufbruchs. Die Radikalität der Veränderung, individuell oder kollektiv, ist grund­legend für die symbolischen Praktiken und rhetorischen Strategien der Konversions­erzählung der Religionen, von Judentum, Islam und Christentum, literarisch dargestellt bei Heinrich Heine und Alfred Döblin, aktuell bei Christoph Peters. In der Zone des Übergangs, des becoming otherwise und der Umbesetzung der religiösen Symbole und Embleme, erscheinen auch die überlieferten Blitzkonversionen als vielfältiger Wandlungsprozess. Zu entdecken sind die Spuren der Lebenswirk­lichkeit im Übergang von Mythos und Realität. So schon in der Geschichte von Adam und Eva, die Stephen Greenblatt mit den »Konfessionen« und dem Genesis-Kommentar des Augustinus als Realitätstest unserer aller Ureltern liest.

Details
Schlagworte

Titel: Konversionen
Autoren/Herausgeber: Elisabeth Wagner, Ulrike Vedder (Hrsg.)
Aus der Reihe: Mosse-Lectures an der Humboldt-Universität zu Berlin

ISBN/EAN: 9783940384843

Seitenzahl: 216
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht