Erweiterte
Suche ›

Kooperative Arbeitsorganisation

Innovationspotenziale und Zukunftsperspektiven

Hampp, R,
Buch
24,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Grundlage des Erfolgs von Arbeitsorganisationen ist die zielorientierte Zusammenarbeit. Sie erfordert ständig einen wechselseitigen Ausgleich von Sacherfordernissen und Interessenlagen. Zukunftsweisend hierbei ist die Förderung der Beteiligten durch Kompetenzvermittlung und verantwortungsvolle Mitwirkung. Der Verfasser, Emeritus für Soziologie der Universität Bonn, entwickelt hierzu systematisch Überlegungen für zielführende Handlungsstrategien. Als Ergebnis einer langjährigen Beschäftigung mit Strukturproblemen von Arbeitsorganisationen in Praxis und Forschung werden die Grundlagen für eine die zielorientierte Zusammenarbeit sichernde Organisationsentwicklung vermittelt. Ausgangspunkt ist die Strukturierung der Arbeitsorganisation als ein soziales Spannungsfeld, das zukunftsorientiert zu gestalten ist. Flexibilisierungs- und Netzwerkstrategien werden hinsichtlich ihrer Umsetzungs- und Kontrollprobleme untersucht. Hauptthemen für die Entwicklung strategischer Konzepte sind die Sicherung der Leistungsmotivation, die Herstellung von Handlungskompetenz und die Förderung der Kooperation. Der hierzu erforderliche Lernprozess umfasst aber auch die Beachtung gesellschaftlicher Problemlagen und sozialkultureller Werte.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Kooperative Arbeitsorganisation
Autoren/Herausgeber: Friedrich Fürstenberg

ISBN/EAN: 9783879889174

Seitenzahl: 224
Format: 21 x 15 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Friedrich Fürstenberg, Emeritus für Soziologie an der Universität Bonn, ist international anerkannter Fachmann für sozialorganisatorische Probleme der rationalisierten Arbeitswelt, mit denen er sich sowohl in praktischer Tätigkeit als auch in zahlreichen Forschungsprojekten und Buchveröffentlichungen auseinandergesetzt hat.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht