Erweiterte
Suche ›

Korrosionsuntersuchungen an experimentellen und technisch relevanten Magnesiumlegierungen

TEWISS,
Taschenbuch
44,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Zur Verbesserung der Korrosionsbeständigkeit von Magnesium werden häufig Aluminium und Zink eingesetzt. Um den Einfluss definierter Aluminium- und/oder Zinkzugaben zu untersuchen, werden in der Literatur verschiedene Messmethoden und unterschiedlich konzentrierte (Natriumchlorid-)Elektrolyte eingesetzt. Dabei weichen die Ergebnisse der einzelnen Messmethoden in der Praxis häufig voneinander ab. Aus diesem Grund werden in der vorliegenden Arbeit neben dem Einfluss von Aluminium und Zink die Auswirkungen verschiedener Natriumchlorid- Konzentrationen auf das Korrosionsverhalten niedrig legierter Magnesiumlegierungen diskutiert sowie unterschiedliche Messmethoden miteinander verglichen. Weiterhin sind Fluoridbeschichtungen in der Biomedizintechnik von Bedeutung, da diese ein definiertes Degradationsverhalten von Magnesiumlegierungen ermöglichen können. Dies stellt die Basis für zukünftige Anwendungen als Implantatmaterial dar. Üblicherweise wird die Fluoridschicht durch Immersion in Natronlauge mit anschließendem Eintauchen in Fluorwasserstoffsäure erzeugt. In der Literatur werden unterschiedliche Vorbehandlungszeiten vorgeschlagen, eine eingehende Untersuchung hinsichtlich der Schichtabhängigkeit von der jeweiligen Vorbehandlung ist nicht gegeben.

Details
Schlagworte

Titel: Korrosionsuntersuchungen an experimentellen und technisch relevanten Magnesiumlegierungen
Autoren/Herausgeber: Kay-Peter Hoyer
Weitere Mitwirkende: Hans Jürgen Maier
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783944586939

Seitenzahl: 142
Format: 21 x 14,7 cm
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht