Erweiterte
Suche ›

Kraftquellen zwischen Alpen und Adria 2

Unterwegs zu weiteren 100 Orten des Christentums in Kärnten, Slowenien und Friaul

Buch
19,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Nach dem großen Erfolg seines Buches „Kraftquellen. Unterwegs zu den schönsten Orten des Christentums in Kärnten, Slowenien, Friaul“ stellt Matthias Kapeller weitere 100 besondere Orte im Alpe-Adria-Raum vor.
Dieser spirituell-kulturelle Reiseführer erschließt Geschichte, Architektur und christliche Tradition dieser in Europa einzigartigen Region im Schnittpunkt von slawischer, romanischer und germanischer Kultur und macht grenzüberschreitende Zeugnisse des Christentums erfahrbar. Geleitworte des Kärntner Diözesanbischofs Alois Schwarz sowie der Erzbischöfe von Ljubljana und Udine unterstreichen die spirituelle Verbundenheit der Regionen.
Matthias Kapeller präsentiert ehemalige Stifte und Klöster, Kleinode sakraler Kunst, Marienkirchen sowie zeitgenössische sakrale Bauten des 20. und 21. Jahrhunderts.
Eine praktische Übersichtskarte und die aktuellen Informationen machen dieses Buch zu einem wertvollen Reisebegleiter. Die stimmungsvollen Fotos des Kärntner Fotografen Martin Assam aller beschriebenen Ziele bilden dazu die perfekte Ergänzung.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Kraftquellen zwischen Alpen und Adria 2
Autoren/Herausgeber: Matthias Kapeller
Weitere Mitwirkende: Martin Assam
Ausgabe: 1. Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783701201365

Seitenzahl: 224
Format: 20,5 x 14,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Der Autor: Matthias Kapeller, geboren 1964, studierte in Salzburg Theologie und Klassische Philologie (Mag. theol.) und ist seit 1994 Leiter der Pressestelle und Pressesprecher der Diözese Gurk. Zuvor arbeitete er als Journalist in Wien und Rom. Er ist unter anderem für die jährliche Herausgabe des Diözesanjahrbuches und anderer Publikationen, zum Beispiel einer Broschürenreihe über das Christentum im Alpe-Adria-Raum, verantwortlich.
Im Carinthia-Verlag erschienen bisher: „Kraftquellen zwischen Alpen und Adria. Unterwegs zu den schönsten Orten des Christentums in Kärnten, Slowenien und Friaul“ (2008) sowie „Kirchen, Klöster und Kulturen. Begegnungsräume in Kärnten“ (2001).
Der Fotograf: Martin Assam lebt mit seiner Frau Marion und der gemeinsamen Tochter in Kärnten. Die beiden betreiben hier ein Fotostudio. Während ihrer Studienzeit in Wien bereisten sie gemeinsam die Welt, vielbeachtete Reisereportagen und Audiovisionen waren das Ergebnis.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht