Erweiterte
Suche ›

Kranbahnträger aus Walzprofilen

Nachweise und Bemessungsdiagramme

Vieweg & Teubner,
Buch
89,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Kranbahnträger in geschlossenen Hallen werden für Krananlagen des leichten und mittelschweren Betriebes meist als Walzprofile mit Flachstahlschiene ohne Horizontalverband ausgeführt. Eine sichere und wirtschaftliche Dimensionierung von derartigen Kranbahnträgern ist bislang mit erheblichem Aufwand verbunden. Zur Reduzierung dieses Aufwandes wurde daher ein einfaches und vollständiges Bemessungs- und Nachweisverfahren unter Verwendung von Bemessungsdiagrammen erarbeitet. Aus den Diagrammen ist unmittelbar ersichtlich, welcher Querschnitt beim gewählten statischen System die Kriterien der Tragsicherheit und Gebrauchstauglichkeit erfüllt. Die grafische Darstellung der Tragfähigkeit in Abhängigkeit von den verschiedenen Entwurfsparametern ermöglicht des Weiteren ein schnelles Optimieren von Systemen.
In den Diagrammen der 2. Auflage wird als zusätzliches Kriterium für die Tragfähigkeit das Erreichen der Vergleichsspannung am Stegansatz berücksichtigt. Weitere Hinweise zur Größe der Auflagerkräfte, der Dimension der Schienenschweißnähte sowie zur Betriebsfestigkeit verbessern die Anwendbarkeit in der Praxis nachhaltig. Die Arbeitsentlastung bei gleichzeitig erhöhter Sicherheit für Planer und Prüfer ist somit erheblich.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Kranbahnträger aus Walzprofilen
Autoren/Herausgeber: Peter Osterrieder, Stefan Richter
Ausgabe: 2. Aufl. 2002. Softcover reprint of the original 2nd ed. 2002

ISBN/EAN: 9783322803214
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 299
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 538 g
Sprache: Deutsch

Prof. Dr.-Ing. Peter Osterrieder ist Leiter des Lehrstuhls Statik und Dynamik an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus, Dipl.-Ing. Stefan Richter ist freiberuflich tätiger Tragwerksplaner.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht