Erweiterte
Suche ›

Kreditsicherung durch Forderungsabtretung

MANZ Verlag Wien,
Buch
35,02 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Oftmals stellen Forderungen gerade für KMU das einzige verwertbare Vermögen dar und werden daher im Wege einer Sicherungszession zur Kreditsicherung herangezogen. Diese sicherungsweise Forderungsabtretung hat in der Wirtschaftspraxis weitreichende Bedeutung. Sie betrifft nicht nur allein die Besicherung von Geldkrediten, sondern auch von Lieferantenkrediten.
Im vorliegenden Werk werden die Wirksamkeitsvoraussetzungen der Sicherungszession unter besonderer Berücksichtigung des Publizitätsakts sowie der Sicherungswert der Zession im Konkurs erörtert. Darüber hinaus werden mögliche Gefahren wie die Sittenwidrigkeit der Zession und die Kollision mit anderen Gläubigern anhand der aktuellsten Literatur eingehend aufgezeigt.

Details
Schlagworte

Titel: Kreditsicherung durch Forderungsabtretung
Autoren/Herausgeber: Harald Wiesinger
Aus der Reihe: Schriftenreihe Bank- und Kapitalmarktrecht

ISBN/EAN: 9783214005252

Seitenzahl: 150
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht