Erweiterte
Suche ›

Kreisverkehr

Das 2. Hepp-Buch

Wörterseh,
Buch
24,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Dr. Paul Hepp weiß, dass die Dinge oft anders sind, als sie scheinen. Dass die vierzehnjährige Lydia, immerhin die Tochter des Polizeipräsidenten, nicht nur allerhand Drogen kennt, sondern auch noch ihr Taschengeld mit dem Verkauf von Cannabis aufbessert, das gehört für einen Jugendpsychiater fast schon zum Alltag. Aber als sich Lydia eines Tages in der Therapiestunde unvermittelt auf seinen Schoß setzt, da ist sich der Hepp sicher: Damit sagt sie ihm etwas, das sie anders nicht sagen kann. Was, das erfährt er lange nicht, denn die Therapie wird nach diesem Vorfall von Lydias Eltern gestoppt. Aber Hepp wäre nicht Hepp, wenn er nicht dranbleiben würde, und je länger er sich mit Lydias Familie und ihren Geheimnissen beschäftigt, desto unfassbarer und abgründiger und kreisverkehrter wird alles. Schließlich wird der Hepp darin bestätigt, dass oft gerade die imposantesten Häuser auf Kellern stehen, die voller Leichen sind.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Kreisverkehr
Autoren/Herausgeber: Frank Köhnlein
Aus der Reihe: Hepp

ISBN/EAN: 9783037630471

Seitenzahl: 208
Format: 21,2 x 13,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Dr. med. Frank Köhnlein, geb. 1967 in Stuttgart, arbeitet seit 2002 als Oberarzt an der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Universitätsklinik in Basel. Viele seiner Patienten verletzen sich selbst, haben Essstörungen, konsumieren Drogen oder werden von der Schule verwiesen. Köhnlein arbeitet vielfach mit Mitteln der Provokativen Therapie. Als Experte für den Kinderschutz ist er außerdem Berater verschiedener Behörden und Institutionen in der Schweiz sowie Dozent, Fachautor und Supervisor. In seinen Büchern lässt Köhnlein sein Alter Ego, den Hepp, all das verarbeiten, womit er in seiner Arbeit konfrontiert ist. Frank Köhnlein lebt mit seiner Familie in Basel.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht