Erweiterte
Suche ›

Kriminalität und Kausalität

Eine kritische Analyse der kriminologischen Längsschnitt- und Karriereforschung

Buch
49,90 € Preisreferenz Lieferbar ab 15.12.2017

Kurzbeschreibung

Die Längsschnittforschung bildet seit jeher einen Kernbereich der empirischen Kriminologie. Sie beruht nicht von ungefähr auf den kausalen Modellen eines frühmodernen, naturwissenschaftlich-technisch geprägten Positivismus: Kennt man die Ursachen der Kriminalität, kann man kriminelle Karrieren vorhersagen und kontrollieren. Das Buch zeigt, dass dies schon erkenntnistheoretisch eine Illusion ist. Kausale Modelle sind mit der Komplexität menschlichen Sozialverhaltens und seiner Kontrolle - auch mit Blick auf die Kriminalprognose - überfordert.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Kriminalität und Kausalität
Autoren/Herausgeber: Klaus Boers
Ausgabe: 1. Aufl. 2018

ISBN/EAN: 9783531141978
Originalsprache: Deutsch

Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 0 g
Sprache: Deutsch

Dr. Klaus Boers ist Professor an der Universität Münster.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht