Erweiterte
Suche ›

Kriterien bei der Bildung von Distributionslagern

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 2,2, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart, 42 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge der rasanten Entwicklung und Erschließung neuer Märkte Europa, als auch auf globaler Ebene mag.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Kriterien bei der Bildung von Distributionslagern
Autoren/Herausgeber: Florian Knoob
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783638480901

Seitenzahl: 31
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, Note: 2,2, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart, 42 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge der rasanten Entwicklung und Erschließung neuer Märkte Europa, als auch auf globaler Ebene mag es heute für einige Unternehmen einfacher sein, Produkte zu verkaufen, als diese dann tatsächlich bis zum Kunden zu liefern. Um mit der Globalisierung Schritt halten zu können und nicht den Anschluss zu verlieren ist die Implementierung neuer und die Optimierung bestehender Distributionsnetze nötig. Die Bildung eines effizienten Distributionsnetzes ist ein entscheidender Faktor um Zufriedenheit bei den Kunden zu erreichen, sowie die Kostenstruktur eines Unternehmens zu optimieren. Dies ist von essentieller Bedeutung, da ein uneffizientes Distributionsnetz alle übrigen Marketinganstrengungen zunichte macht, mögen sie auch noch so gut sein, wenn die Versprechungen gegenüber den Kunden nicht eingehalten werden können.
Eine besondere Herausforderung besteht hierbei in der Aufgabe die Anforderungen des Marktes an ein gesteigertes Lieferserviceniveau mit den Rahmenbedingungen und Möglichkeiten zur Leistungssteigerung in Kongruenz zu bringen. Die Balance zu finden, zwischen einem Lieferservice der den Wünschen der Kunden entspricht und den Kosten welche dieser verursacht, ist eine der essentiellen Aufgaben der Marketinglogistik.
Als wichtige Eckpfeiler eines leistungsfähigen und effizienten Distributionsnetzes wird gut funktionierenden Distributionslagern hierbei eine entscheidende Rolle zu teil. Sie tragen zu einem reibungslosen Ablauf des Warenflusses bei und stellen das Funktionieren der Versorgungskette sicher. Die Bildung von Distributionslagern erfordert, verschiedene Umwelteinflüsse einzubeziehen und absehbare Veränderungen in der Zukunft bei der Entscheidungsfindung zu beachtet.
Die schnellen Entwicklungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie ermöglichen die Entstehung innovativer Logistiklösungen. Hierdurch entstehen Verbesserungspotentiale für den Informationsfluss zwischen vor- und nachgelagerten Prozessen. Außerdem eröffnen diese Entwicklungen Automatisierungspotenziale in der Lagerhaltung und trieben die Verbreitung des Just-in-Time Konzeptes voran. Dies veranlasst viele Unternehmen dazu ihre Warenverteilungsstruktur zu untersuchen. Bei einer Erweiterung oder Optimierung des Distributionsnetzes stellt sich zusätzlich die Frage ob dies in Eigenregie erfolgen oder hierfür ein externer Dienstleister in Anspruch genommen werden soll.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht