Erweiterte
Suche ›

Kritik der reinen Erfahrung

Olms, Georg,
Buch
116,00 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Als Begründer des Empiriokritizismus erlangte Richard Avenarius (1843-1896) Weltruhm und übte erheblichen Einfluß auf Philosophen wie Edmund Husserl und Ernst Mach aus. Sein Hauptwerk ist die "Kritik der reinen Erfahrung", in der Avenarius vor allem der kantischen Erkenntnistheorie eine Absage erteilt. In seinem System tritt an die Stelle eines reinen Bewußtseins das Bewußtsein "von etwas". Allein Sinneserfahrungen werden als wirklich betrachtet. Gedankliche Inhalte erklärt Avenarius zu Scheinbegriffen, denen keine Wahrheit, sondern nur ein vorläufiger Nützlichkeitswert zukommt. Avenarius' Philosophie gilt als einer der erfolgreichsten Versuche, Physik und Psychologie in einer Wissenschaft zu vereinen. Zu den prominentesten Gegnern des Empiriokritizismus zählte Lenin, der in seinen philosophischen Schriften Avenarius heftig attackierte.
As the founder of Empiriocriticism Richard Avenarius achieved international renown and exercised a considerable influence on philosophers such as Edmund Husserl and Ernst Mach. His major work is the ‘Kritik der reinen Erfahrung’ (Critique of Pure Experience) in which he principally offers a rejection of the whole Kantian theory of knowledge. In his system pure consciousness is replaced by a consciousness ‘of something’. Only sensory experiences are regarded as genuine. Avenarius explains the substance of human thoughts as illusory concepts which never achieve truth but only a temporary utilitarian value.
Avenarius’ philosophy constitutes one of the most successful attempts to unite physics and psychology in a single discipline. One of the most prominent opponents of Empiriocriticism was Lenin, who vehemently attacked Avenarius in his own philosophical writings.

Details
Schlagworte

Titel: Kritik der reinen Erfahrung
Autoren/Herausgeber: Richard Avenarius
Aus der Reihe: Bewahrte Kultur
Ausgabe: Unveränd. Neuaufl. (Nachdr. d. Ausg. Leipzig 1888)

ISBN/EAN: 9783487120423

Seitenzahl: 772
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht