Erweiterte
Suche ›

Kultur und staatliches Handeln

Grundlagen eines öffentlichen Kulturrechts in Deutschland

Mohr Siebeck,
Buch
139,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Kultur genießt seit jeher ein hohes politisches Interesse; im Selbstverständnis des deutschen Staates spielt sie eine wichtige Rolle. Kulturelle Betätigung ist dabei in hohem Maße auf staatliche Unterstützung angewiesen. Da sich in ihr die Persönlichkeit des Kulturschaffenden verwirklicht, steht sie gleichzeitig in einem natürlichen Spannungsverhältnis zum staatlichen Einfluss. Claas Friedrich Germelmann untersucht und systematisiert die Rahmenbedingungen für zulässige und notwendige staatliche Maßnahmen im kulturellen Bereich. Dies betrifft die verfassungsrechtlichen Grundlagen des Kulturrechts ebenso wie die zentralen verwaltungsrechtlichen Steuerungsmechanismen. Er liefert eine umfassende Untersuchung des öffentlichen Kulturrechts, das sich in den letzten Jahrzehnten erheblich gewandelt hat. Mehr noch als internationale und europarechtliche Vorgaben haben die verstärkten Aktivitäten des Bundes die föderale deutsche Kulturlandschaft nachhaltig verändert.

Details
Schlagworte

Titel: Kultur und staatliches Handeln
Autoren/Herausgeber: Claas F. Germelmann
Aus der Reihe: Jus Publicum
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783161524097

Seitenzahl: 834
Format: 23,3 x 16,8 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,489 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht