Erweiterte
Suche ›

Kulturelle Differenzen begreifen

Das Konzept der Transdifferenz aus interdisziplinärer Sicht

Campus,
E-Book ( EPUB mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

In den letzten Jahren entstand in den Kulturwissenschaften eine Vielzahl von Konzepten und Begriffen, um kulturelle Differenzen begreifbar zu machen. Angesichts dessen stellt sich die Frage, ob und inwiefern mit dem Konzept der Transdifferenz ein Erkenntnisfortschritt verbunden ist. Dieser Frage wird im Rahmen eines vielstimmigen und interdisziplinären Dialogs nachgegangen. Ausgangspunkt ist Transdifferenz als Sammelbegriff für Phänomene, die mit der Vorstellung klarer und eindeutiger Differenzen und Grenzlinien nicht in Einklang gebracht werden können und die daher permanenten Austausch- und Veränderungsprozessen unterliegen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Kulturelle Differenzen begreifen
Autoren/Herausgeber: Britta Kalscheuer, Lars Allolio-Näcke (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Christoph Antweiler, Karin Bischof, Leyla Ercan, Michael C. Frank, Thomas Geisen, Peter Gostmann, Robert Gugutzer, Kurt Imhof, Anil K. Jain, Heiner Keupp, Werner Kogge, Stephan Krines, Michiko Mae, Paul Mecheril, Stephan Moebius, Kien Nghi Ha, Jürgen van Oorschot, Daniela Probadnick, Andreas Reckwitz, Julia Reuter, Stefan Schmid, Marietta Schneider, Karin Scherschel, Alexander Thomas, Matthias Wiesner
Ausgabe: 1. Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783593401720

Seitenzahl: 465
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Britta Kalscheuer, Dipl.-Soz., ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am FB Gesellschaftswissenschaften an der Universität Frankfurt. Lars Allolio-Näcke, Dr. phil., ist wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl für Altes Testament an der Universität Erlangen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht