Erweiterte
Suche ›

Kunst um 1400 im Erzstift Magdeburg

Studien zur Rekonstruktion eines verlorenen Zentrums

Buch
76,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Magdeburg is one of the most important medieval cities in Germany. However, the historic town and the medieval artworks, and thus also the memory of its former significance as an art centre, were nearly completely obliterated by the Thirty Years War and the Second World War. The author reconstructs the lost historic centre around 1400 from its >peripheryPeripherie< heraus.
Da sich in der Stadt selbst kaum noch Kunstwerke erhalten haben, wurde vor allem das spätmittelalterliche Magdeburg als wichtiges Kunstzentrum nicht wahrgenommen – mit fatalen Folgen für das Verständnis der Kunstgeschichte Mittel- und Ostdeutschlands. Die Autorin verfolgt daher den Ansatz, für die Zeit um 1400 das verlorene Zentrum anhand der in den Einflussgebieten Magdeburgs erhalten gebliebenen Kunstwerke zu rekonstruieren. Untersucht werden drei Werkkomplexe, die für verschiedene Auftraggeberkreise stehen und durch die sich signifikante stilistische und historische Zusammenhänge erfassen lassen: die adligen Grablegen in Barby und Querfurt, die Grablegestiftung Erzbischof Albrechts von Querfurt und die Ausmalung der Redekinkapelle sowie das ehemalige Hochaltarretabel aus der Pfarrkirche St. Nikolai in Jüterbog. Im 14. Jahrhundert und darüber hinaus war Magdeburg durch die enge politische und kulturelle Bindung an den Prager Kaiserhof geprägt und nahm eine Mittlerposition zwischen Ost und West ein. In den behandelten Kunstwerken dokumentieren sich damit auch geistige und politische Positionen: der Anspruch auf eine zentrale Stellung im Reich und die Rolle des Erzstifts als Zentrum der Kirchenreform.
Die Untersuchung zur "Kunst um 1400 im Erzstift Magdeburg" erfreut den Leser durch ihre klare, auch für den Nicht-Kunsthistoriker nachvollziehbare Argumentation, die durch eine reiche, qualitätvolle Bebilderung und einen sorgfältigen Apparat unterstützt wird.
(Jahrbuch für die Geschichte Mittel- und Ostdeutschlands)

Details
Schlagworte

Titel: Kunst um 1400 im Erzstift Magdeburg
Autoren/Herausgeber: Maria Deiters
Aus der Reihe: Neue Forschungen zur deutschen Kunst
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783871572081

Seitenzahl: 190
Format: 30 x 23,6 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 1,362 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht