Erweiterte
Suche ›

Laplace-, Fourier- und z-Transformation

VDE VERLAG,
Buch
29,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

In anwendungsnaher Weise wird der Leser mit der Laplace-, Fourier- und z-Transformation vertraut gemacht. Der eingeschlagene Weg ist anders als sonst üblich: Die benötigten Rechenregeln werden nicht als Rezept vorangestellt, sondern sie werden ausgehend von konkreten Problemstellungen hergeleitet. Die notwendigen mathematischen Operationen werden dann anhand realer Gegebenheiten angewendet. Aufgrund dieses einzigartigen Konzepts wird dem Leser ein Verständnis der Methoden - die sonst häufig unverständlich bleiben - ermöglicht.
Aufbauend auf einer Einführung in die Laplace-Transformation wird deren Anwendung auf gewöhnliche Differenzial-, Differenzen- und Differenzendifferenzialgleichungen gezeigt. Nach der Erarbeitung der Rechenregeln und Korrespondenzen folgt der Bezug auf das Übertragungsverhalten dynamischer Systeme. Über die Funktionentheorie, die komplexe Umkehrformel und die Anwendung auf partielle Differenzialgleichungen wird dann in die Fourier-Transformation eingeführt. Abtasttheorem, Hilbert- und z-Transformation beschließen die Darstellung.
Zahlreiche Grafiken, Tabellen und Beispiele veranschaulichen und vertiefen den Stoff. 45 Übungsaufgaben mit ausführlicher Darstellung des Lösungsweges ermöglichen die Erprobung des gelernten Wissens.
Damit wird dem zukünftigen Ingenieur und auch dem Praktiker quasi aller Branchen ein leistungsfähiges, unverzichtbares mathematisches Werkzeug an die Hand gegeben. Einzigartig behandelt dieses ausgereifte Lehrbuch alle drei Methoden der Transformation ohne Beschränkung auf elementare Anwendungen und macht die abstrakten Rechenregeln dabei verständlich.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Laplace-, Fourier- und z-Transformation
Autoren/Herausgeber: Otto Föllinger
Ausgabe: 10. Auflage, überarbeitete

ISBN/EAN: 9783800732579

Seitenzahl: 426
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 750 g
Sprache: Deutsch

Prof. em. Dr. rer. Nat. Dr.-Ing. E. h. Otto Föllinger war langjähriger Inhaber des Lehrstuhls für Regelungs- und Steuerungssysteme an der elektrotechnischen Falkutät der Universität Karlsruhe. Er galt als herausragende Koryphäe auf dem Gebiet der Regelungstechnik sowie der Systemdynamik und wurde u. a. mit dem Ehrenzeichen des VDI ausgezeichnet. 1999 verstarb Prof. Föllinger in Karlsruhe.
Die 10. Auflage des Werkes wurde wie bereits die Vorauflage von dem langjährigen, engen Mitarbeiter am Institut für Regelungs- und Steuerungssysteme, dem akademischen Oberrat Dr. Mathias Kluwe bearbeitet.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht