Erweiterte
Suche ›

Leben unter Strafe

Kritische Kriminologie von der Gefängnisarchitektur bis zum Haftalltag am Beispiel der Vollzugsanstalt Mannheim

von
Shaker,
Buch
24,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Standards einer Zivilisation können beurteilt werden durch die Öffnung der Türen ihrer Gefängnisse, so meinte bereits Dostojewsky. Das Werk will solche Türen öffnen, um einen vielperspektivischen Einblick in das Phänomen Strafvollzug zu geben:
- Es bietet einen Überblick über den Stand des kritisch kriminologischen Diskurses zum Thema Strafvollzug,
- beleuchtet Strafe aus interdisziplinärer Perspektive,
- zeigt historische Entwicklungen und gegenwärtige Tendenzen auf,
- stellt die konkreten Abläufe am Beispiel der Justizvollzugsanstalt in Mannheim dar und
- berichtet über den museumspädagogischen Umgang mit dem Thema.

Details
Schlagworte

Titel: Leben unter Strafe
Autoren/Herausgeber: Yorck Förster, Joachim Weber, Arne Winkelmann (Hrsg.)
Aus der Reihe: Wissenschaftliche Beiträge zur Sozialen Arbeit
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783832280956

Seitenzahl: 258
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 384 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht