Erweiterte
Suche ›

Lebenslagen im Strukturwandel des Alters

Alternde Gesellschaft — Folgen für die Politik

von
Buch
49,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Strukturwandel des Alters hat Altern in Deutschland verändert: Kennzeichnend sind frühe Berufsaufgabe, Veränderungen der Familienstrukturen, die Feminisierung des Alters, noch weiter zunehmende Hochaltrigkeit. Gibt es nach der Wiedervereinigung "zwei deutsche Alter", heute und in der Zukunft? Diese und andere Entwicklungen fordern und verändern Sozialpolitik - mit welchen Konsequenzen? Der absehbar wachsende Anteil älterer Menschen in unserer Bevölkerung wird gesellschaftliche Entwicklungen insgesamt in Zukunft nachhaltiger beeinflussen als schon heute. Dies näher zu bestimmen ist Ziel des Buches.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Lebenslagen im Strukturwandel des Alters
Autoren/Herausgeber: Hans Peter Tews (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Gerhard Naegele
Ausgabe: 1993

ISBN/EAN: 9783531123943
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 406
Format: 23,5 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 665 g
Sprache: Deutsch

Dr. Gerhard Naegele ist Professor für Soziale Gerontologie und Direktor des Instituts für Gerontologie an der Universität Dortmund. Dr. Hans Peter Tews ist Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht