Erweiterte
Suche ›

Lehrbuch Gerontologie

Gerontologisches Fachwissen für Pflege- und Sozialberufe – Eine interdisziplinäre Aufgabe

Buch
39,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Lehrbuch zur Einführung in die Gerontologie für Studierende und Praktiker der Pflege und Sozialarbeit

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Lehrbuch Gerontologie
Autoren/Herausgeber: Stefanie Becker, Hermann Brandenburg (Hrsg.)
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783456853437

Seitenzahl: 440
Format: 24 x 17,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 1,081 g
Sprache: Deutsch

Für eine professionelle Pflege und Betreuung alter Menschen sind gründliche Kenntnisse der Gerontologie unerlässlich. Das Lehrbuch der Gerontologie vermittelt diese Grundlagen, schlägt Brücken zwischen den Disziplinen und leistet Verständigungsarbeit zwischen Pflege und sozialer Arbeit. Das erfahrene Herausgeberteam: - führt in die theoretischen Grundlagen von Pflege, Sozialer Arbeit und Altern ein - skizziert Lebenslagen der Sozialpolitik, sozialen Sicherung und sozialen Ungleichheit - stellt Lebenslagen bzgl. demographischer Trends und ihren Auswirkungen auf Soziale Arbeit und Pflege dar und beschreibt Lebenslagen pflegerischer Versorgung - beschreibt Grundzüge der Ethik für Pflege und Soziale Arbeit - analysiert Konzepte von Autonomie, Normalität und Empowerment - stellt Aufgaben- und Einsatzfelder sowie Interventionen, Ansätze und Methoden vor - zeigt Möglichkeiten und Grenzen der Professionalisierung - fördert und vermittelt mit seinem Text die beiderseitige Kenntnis, den Dialog und die Zusammenarbeit der Disziplinen. - erarbeitet ein eigenständiges Profil der gerontologischen Grundlagen in den Disziplinen Pflege und Sozialarbeit - didaktisiert und strukturiert den Text mit Einführungen, Lernzielen, Fallbeispielen, Aufgaben, Kontroversen, Schlussfolgerungen und weiterführenden Literaturhinweisen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht