Erweiterte
Suche ›

Leitfaden für den Vertrieb von Berufsunfähigkeitsversicherungen

Wie Sie die Bedürfnisse und Den Bedarf des Kunden richtig erkennen

Buch
10,60 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Produktinformationen "Leitfaden für den Vertrieb von Berufsunfähigkeitsversicherungen"
"Danke, aber eine Berufsunfähigkeitsversicherung benötige ich nicht."
Diesen Satz hören Vermittler nicht selten im Beratungsgespräch. Dabei ist der Absicherung der Arbeitskraft so wichtig. Vermittler haben somit die Not, dem Kunden wirkungsvoll aufzuzeigen, wo genau die Risiken einer Berufsunfähigkeit liegen und was das Produkt Berufsunfähigkeitsversicherung ausmacht. Wolters Kluwer unterstützt Vermittler und deren Einwandbehandlung mit einem neuen Leitfaden. Angefangen beim Überblick über die verschiedenen Produktmöglichkeiten bis hin zu den praktischen Tipps für das Beratungsgespräch (Anlass setzen, Verständnis schaffen und punkten).
Die Essenz der guten Beratung lässt sich wie folgt zusammenfassen: Immer doppelt so viel zuhören wie man selbst redet und jeden Tag dazulernen. Und niemals damit aufhören!
Zuhören ist für den Vermittler ein elementares Werkzeug, weil es um den Bedarf des Kunden geht. Von niemandem sonst wird er erfahren, welche Bedrohungen der Kunde fürchtet und welche Risiken tatsächlich die finanzielle Existenz gefährden würden.
Und Lernen muss der Vermittler, weil er der Experte ist, der für den Kunden die passende Lösung bieten kann. Hat er den Bedarf optimal ermittelt und bietet dann ein Produkt an, von dem er zwar glaubt, dass es perfekt passt, hat aber dessen Bedingungen nicht selbst geprüft, läuft er Gefahr, dass das Produkt das falsche ist. Im schlimmsten Fall muss der Vermittler dann für den entstandenen Schaden haften.

Details
Schlagworte

Titel: Leitfaden für den Vertrieb von Berufsunfähigkeitsversicherungen
Autoren/Herausgeber: Philip Wenzel
Ausgabe: 2. Auflage

ISBN/EAN: 9783896994875

Seitenzahl: 112
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht