Erweiterte
Suche ›

Leitfaden zur systematischen Bearbeitung des Campagne und Gebrauchspferdes

Olms, Georg,
Buch
35,80 € Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

„Seidler (1798-1885) kommt aus der Praxis der Kavallerie. Seine Werke enthalten unendlich brauchbare Winke für den reiterlichen Alltag, sind aber auch durchsetzt mit mancherlei Merkwürdigkeiten – reitwissenschaftlich umso interessanter! Zu Baucher, diesem großartigen Reitkünstler, der im damaligen Deutschland allzu leidenschaftlich geschmäht wie verehrt wurde, bringt er sich in schroffen Gegensatz. Der Anhang bringt sehr instruktive Bildtafeln.
‚Geregelte Biegungen sind Leistungen der Kunst und nicht roher Gewalt oder gereizter Leidenschaft‘. ‚Ein Reiter, der seine Leidenschaft nicht beherrschen kann, wird nie. ein Pferd korrigieren. es eher dahin bringen, dass es unter ihm zusammenbricht, – doch zum willigen Gehorsam bringt er es nicht.‘ ‚Man gehe nie unversöhnt fort.‘ Wer diese Seidlerschen Worte und viele weitere in diesem Buch enthaltenen Grundregeln der Lektüre des Werkes voranstellt, anstatt es als Kochbuch zu missbrauchen, der wird reichen Gewinn davontragen.“ (B. Schirg)

Details
Schlagworte

Titel: Leitfaden zur systematischen Bearbeitung des Campagne und Gebrauchspferdes
Autoren/Herausgeber: E.F. Seidler
Aus der Reihe: Documenta Hippologica
Ausgabe: 1., Reprint: Hildesheim 1977

ISBN/EAN: 9783487081489

Seitenzahl: 397
Gewicht: 450 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht