Erweiterte
Suche ›

Leontine und Victor Goldschmidt

Gründer der von Portheim-Stiftung. Bürger in Heidelberg 1889-1942

Mattes Vlg,
Buch
19,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Buch verdankt sein Entstehen der Suche nach dem verschollenen
Leben der Leontine von Portheim. Zusammen mit ihrem Mann, dem weltbekannten Kristallographen Victor Goldschmidt, dessen enge Mitarbeiterin sie war, hat sie 1919 in der Notsituation nach dem Ersten Weltkrieg einen großen Teil ihres gemeinsamen Vermögens dem neuen badischen Staat vermacht. Ihre Stiftung für Wissenschaft und Kunst, die "Josephine und Eduard von Portheim-Stiftung", die heute noch existiert, war als öffentliche Wohlfahrtseinrichtung und zur Unterstützung der Heidelberger Universität gedacht. Die Goldschmidts blieben Heidelberg zeitlebens verbunden, doch die Erinnerung an ihr Leben ist durch die Auswirkungen des Nationalsozialismus weitgehend gelöscht. - Das Buch versteht sich als Versuch einer Rekonstruktion.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Leontine und Victor Goldschmidt
Autoren/Herausgeber: Renate Marzolff

ISBN/EAN: 9783930978984

Seitenzahl: 185
Format: 22,5 x 20 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 565 g
Sprache: Deutsch

Dr. Renate Marzolff war nach dem Studium der Romanistik, Germanistik und Kunstgeschichte von 1968 bis 2001 Gymnasiallehrerin am Hölderlin-Gymnasium Heidelberg

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht