Erweiterte
Suche ›

Lernen im Netz / Lernen im Netz - Heft 25: Feste im Jahreskreis Bd. Heft 25

Fächerübergreifende Arbeitsreihe mit dem Schwerpunkt Sachunterricht / Fächerübergreifende Arbeitsreihe mit dem Schwerpunkt Sachunterricht

Mildenberger, K,
Buch
12,20 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Warum feiern Menschen eigentlich? Welche Feste gibt es und wie sieht es damit in anderen Ländern aus? Heft 25 der Reihe „Lernen im Netz“ ermöglicht die Auseinandersetzung mit dem Thema „Feste im Jahreskreis“ mithilfe des Internets. Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, team- und handlungsorientiert Problemlösungen selbst aufzuspüren.
… denn diese gibt es im Internet in vielfältiger Weise, man muss sie nur finden. Genau diese Arbeit nimmt Ihnen „Lernen im Netz“ ab. Jedes Heft umfasst jeweils 20 Arbeitsblätter als Kopiervorlage, die durch Nachforschen auf vorgegebenen Webseiten von den Schülerinnen und Schülern selbstständig gelöst werden können.
Dabei wurde der fächerübergreifende Ansatz in Sachkunde, Deutsch und Mathematik für die Grundschule berücksichtigt. Die Hefte können aber auch in der weiterführenden Schule eingesetzt werden. Tipps zur Arbeit in anderen Fächern gibt es in dem methodisch-didaktischen Hinweisen zu jedem Arbeitsblatt.
Mit unserer Linksammlung im Internet sparen Sie sich das mühselige Eintippen. Gehen Sie einfach auf www.mildenberger-verlag.de und wählen: Forum --> Webseiten --> Lernen im Netz --> „Feste im Jahreskreis“
Ein verständliches Technik-Kapitel vermittelt ungeübten Lehrerinnen und Lehrern zudem die nötigen Kenntnisse beim Umgang mit dem neuen Medium.

Details
Schlagworte

Titel: Lernen im Netz / Lernen im Netz - Heft 25: Feste im Jahreskreis
Autoren/Herausgeber: Margret Datz, Rainer Walter Schwabe
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783619116706

Seitenzahl: 28
Format: 29,8 x 21,1 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 103 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht