Erweiterte
Suche ›

Les biens pour rien en Qohéleth 5,9 - 6,6 ou La traversée d'un contraste

De Gruyter,
Buch
109,95 € Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Der französischsprachige Band bietet eine exegetische und theologische Interpretation von Kohelets Rede über den Reichtum (Koh 5,9-6,6). Die detaillierte exegetische Analyse unterscheidet die existentielle von der anthropologischen und theologischen Bedeutung und arbeitet als ursprüngliche kritische Form der theologischen Rede eine weisheitliche Redefigur heraus, die sich durch zwei Aspekte auszeichnet: entweder die Verneinung Gottes oder den Bezug auf Gott. Dabei wird anhand einer Parallele zum Buch Hiob die Intertextualität der weisheitlichen Rede deutlich. Sofern der literarkritische und hermeneutische Ansatz den Text in seiner kanonischen Endgestalt bevorzugt, weist er unmittelbar auf die innere Spannung des Textes hin, die durch Kontraste geprägt ist, und hinterfragt die Bedingungen des Schreibvorganges. Dieser Ansatz erlaubt auch einen neuen Zugang zum provokanten Denken Kohelets.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Les biens pour rien en Qohéleth 5,9 - 6,6 ou La traversée d'un contraste
Autoren/Herausgeber: Françoise Laurent
Aus der Reihe: Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft

ISBN/EAN: 9783110174984

Seitenzahl: 281
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 548 g
Sprache: Französisch

Diss. theol. Straßburg 2000. Die Autorin lehrt Bibelwissenschaft an der Fakultät für Katholische Theologie der Marc-Bloch-Universität Straßburg.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht