Erweiterte
Suche ›

Let's Talk! Fotokarten "Tiere"

25 farbige Fotobildkarten. Für den Sprachunterricht in jeder Sprache geeignet.

Sonstiges Produkt
14,90 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Spielerisch und spielend Sprachen lernen. Zeigen, erklären, suchen, diskutieren, die Fantasie spielen lassen, Spaß haben. Mit diesen 25 individuellen und interessanten Fotokarten zum Thema "Tiere“ bieten die beiden Herausgeberinnen Beate Baylie und Karin Schweizer verschiedene Spielanregungen und Einsatzmöglichkeiten. Ideal zum Einführen und Vertiefen für alle Alters- und Kenntnisstufen. Geeignet für alle Sprachen und jeden Sprachunterricht. Denn spielen, hören, diskutieren und selber tun garantieren den Erfolg.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Let's Talk! Fotokarten "Tiere"
Autoren/Herausgeber: Beate Baylie, Karin Schweizer (Hrsg.)
Aus der Reihe: Let's talk about Cards
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783938267820

Format: 15 x 21 cm
Produktform: Bilder, Fotos
Gewicht: 274 g
Sprache: Deutsch

Beate Baylie, wurde 1968 geboren. Nach Ihrem Studium in Manchester gründete sie, vor mehr als 10 Jahren, gemeinsam mit Karin Schweizer die bel –Sprachschule. Aus dieser langjährigen und vielfältigen praktischen Arbeit, in deren Mittelpunkt das streßfreie Lernen mit Freude steht, entstanden etablierte und viel genutzte Lehrwerke. Beate Baylie ist mit einem Engländer verheiratet und lebt, nach längeren Auslandsaufenthalten, mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Filderstadt.
Karin Schweizer wurde 1965 geboren. Nach Ihrer Ausbildung als Reiseverkehrsfrau ging sie nach Paris an die Sorbonne und dann nach Berkely, wo sie in einem DayCare Center arbeitet. Danach gründete sie, vor mehr als 10 Jahren, gemeinsam mit Beate Baylie die bel –Sprachschule. Aus dieser langjährigen und vielfältigen praktischen Arbeit, in deren Mittelpunkt das streßfreie Lernen mit Freude steht, entstanden etablierte und viel genutzte Lehrwerke. Heute lebt sie mir Ihrem amerikanischen Mann und ihren beiden Kindern in Weinstadt.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht