Erweiterte
Suche ›

Li Songsong

Historical Materialism

von
Kerber, Christof,
Buch
35,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Der chinesische Künstler Li Songsong greift in seinen Gemälden auf mediale Vorbilder zurück, die er fragmentiert, fokussiert und verändert. Dadurch funktionieren seine Gemälde wie eine sinnerweiterte, distanzierte Form von Historienmalerei. Gerade in den letzten Jahren thematisiert Li Songsong zunehmend gesellschaftliche Veränderungsprozesse durch die Globalisierung. Eines der bezeichnenden Merkmale von Li Songsongs Werken ist die Aufrasterung des Gesamtbildes in grobe mosaikähnliche Farbfelder, die aus zentimeterdicken Farbschichten gebildet sind. Farbe gewinnt bei ihm eine beinahe eiscremehafte Konsistenz, die kontrastreich gebrochen wird.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Li Songsong
Autoren/Herausgeber: Hendrik Bündge (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Hendrik Bündge, Gianfranco Maraniello, Lorenzo Sassoli de Bianchi

ISBN/EAN: 9783735601650

Seitenzahl: 144
Format: 33 x 23 cm
Gewicht: 744 g
Sprache: Englisch, Deutsch, Italienisch

Kurzbiografie:
geb. 1973 in Peking
Studium der Malerei an der Central Academy of Fine Arts (CAFA),
einer der ersten Künstler des Fabrikgeländes 798 in Peking
Li Songsong lebt und arbeitet in Peking

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht