Erweiterte
Suche ›

Liebe - Macht - Musik

Methodische Überlegungen zur Interpretation von Musik und musikalischer Bedeutung aus einem kulturwissenschaftlichen Blickwinkel

Buch
12,50 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

"Liebe - Macht -Musik" war das leitende Motto eines Projekts für Schulen der Region Hannover im Frühjahr 2006, in dessen Zentrum die Erarbeitung des Musikbühnenstücks "Cosimos Hochzeit. Liebe Macht Musik im Florenz der Medici 1539" stand. Es gab den Anstoß zu einer Tagung der Fachgruppe "Musikwissenschaft und Musikpädagogik" in der Gesellschaft für Musikforschung, die im Herbst 2ßß6 in Rom stattfand. Die hier veröffentlichten Beiträge kreisen um verschiedene Themen, die von einer Auseinandersetzung mit dem Motto inspiriert sind. Den teils musikwissenschaftlich, teils musikpädagogisch perspektivierten Aufsätzen folgen Epiphrasen nachgestellt, die dem Gegenstand aus der Sicht der jeweils anderen Fachdisziplin nachsinnen; zwei Einteilungstexte dienen einer theoretischen Annäherung.

Details
Schlagworte

Titel: Liebe - Macht - Musik
Autoren/Herausgeber: Birgit Bluhm, Andreas Waczkat (Hrsg.)
Aus der Reihe: Forschungsberichte des Instituts für musikpädagogische Forschung
Ausgabe: 1. Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783931852443

Seitenzahl: 127
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 245 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht