Erweiterte
Suche ›

Links und frei - zur Linkspartei

Persönlicher Bericht über eine gescheiterte Suche nach dem Linken in der SPD

edition ost,
Buch
14,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Hier erinnert sich ein westdeutscher Sozialdemokrat, der der SPD den Rücken kehrte und bei der LINKEN das zu finden hofft, was seiner Partei im Laufe der Jahre abhanden gekommen ist. In der SPD marschierte er in der zweiten, vielleicht dritten Reihe: ein kurzzeitiges Gastspiel im Kieler Landtag, das durch eine Berufung als Professor nach Potsdam endete. So war er lange Jahre ein politisch interessierter Wissenschaftler. Doch als aktiver, engagierter Zeitgenosse konnte und kann er nicht tatenlos zuschauen, was sich in Deutschland zuträgt. Dies ist hier das politische Leben und das politische Statement eines promovierten Physikers: kurz, ungeschützt und durchaus leidenschaftlich.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Links und frei - zur Linkspartei
Autoren/Herausgeber: Helmut F. Mikelskis
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783945187524

Seitenzahl: 130
Format: 21 x 12,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Helmut F. Mikelskis, geboren 1947 in Bad Hersfeld. Nach dem Abitur Physikstudium in Göttingen, danach studierte er Pädagogik, Psychologie, Soziologie und Philosophie. 1979 Promotion, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Göttingen, am Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften in Kiel. Er war Juso-Kreisvorsitzender und ab 1987 Mitglied des Landesvorstandes der SPD von Schleswig-Holstein. Sein Landtagsmandat gab er 1992 auf, um an der Universität Potsdam eine Professur Didaktik der Physik zu übernehmen. Dort war er Dekan der mathematisch-naturwissenschaftlichen Fakultät und danach Direktor des Instituts Physik und Astronomie. 1999 verließ er die SPD. Als Emeritus lebt er heute in Freiburg und schreibt Bücher.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht