Erweiterte
Suche ›

Literatur und Utopie

von
WeltTrends,
Taschenbuch
15,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Welche Bedeutung haben Utopien in der zeitgenössischen Literatur? Was sind ihre Chancen auf Verwirklichung im geschichtlichen Hier und Jetzt? Was ist der Preis, den ein utopisches Denken von uns und denen fordert, die uns folgen? Kann es sein, dass die Kosten eventuell erheblich höher ausfallen als die versprochenen Verheißungen? Der Schwerpunkt in Heft 4/2012 sucht diese Fragen zu beantworten.

Details
Schlagworte

Titel: Literatur und Utopie
Weitere Mitwirkende: Udo Tietz, Volker Caysa, Henk de Berg, Frank M. Schuster, Karolina Sidowska, Steffen Dietzsch, Veit Friemert, Reinhard Mehring, Peer Pasternack, Unsuk Han, Elisabeth Meyer-Renschhausen, Meinhard Creydt, Antonia May, Christian Rademacher, Dennis Eversberg, Christoph Sebastian Widdau, Ulrich Busch, Wladislaw Hedeler, Oliver Römer
Aus der Reihe: Berliner Debatte Initial
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783941880481

Seitenzahl: 162
Format: 16,5 x 23,2 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht