Erweiterte
Suche ›

Lob der Trägheit gefolgt von Die Panikveteranen

Zwei Erzählungen

BEBUG,
Buch
14,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

"Fabián Casas ist ein Genie." Fogwill
Er zählt zu den jungen Wilden der argentinischen Literatur,
die sich aus dem Schatten der Altmeister wie Juan Carlos Onetti und Jorge Luis Borges herausgeschrieben haben. Jetzt liegt sein Erfolgsbuch auch auf Deutsch vor!

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Lob der Trägheit gefolgt von Die Panikveteranen
Autoren/Herausgeber: Fabián Casas
Übersetzer: Timo Berger
Aus der Reihe: Rotbuch
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783867891097
Originalsprache: Spanisch

Seitenzahl: 128
Format: 21 x 12,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Fabián Casas, 1965 in Buenos Aires geboren, arbeitet als Lyriker, Autor und Journalist und gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der jüngeren argentinischen Literatur. "Lob der Trägheit" ist die zweite Übersetzung eines seiner Werke ins Deutsche, 2009 erschien sein Gedichtband "Mitten in der Nacht".

Es ist das Buenos Aires der kleinen Leute. Ihr Viertel, das Boedo, ist ihre Welt. In kontemplativer Muße verbringen Andrés und Roli ihren Alltag aus Nichtstun, Kino und Drogen. Andere würden es eine vergeudete Jugend nennen, so ganz ohne die Insignien eines "geordneten Lebens". Nur sie allein wissen, dass sie erst hieraus die Kraft schöpfen, immer weiterzumachen, mitten in der Ödnis der Metropole.
Einfühlsam, melancholisch und in starken Bildern erzählt Fabián Casas von flüchtigen Existenzen, Freundschaften und ihrem Stadtviertel, der Keimzelle ihrer Solidarität.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht