Erweiterte
Suche ›

Löscht den Geist nicht aus!

Verlag Herder,
Buch
9,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

In diesem Vortrag aus dem Jahr 1962, kurz vor dem Zweiten Vatikanischen Konzil, warnt Karl Rahner eindringlich vor der Gefahr, den Geist Gottes in der Kirche auszulöschen. In einem Zeitalter zunehmender Komplexität sieht er das Charismatische akut bedroht. Zumal in der Kirche eine Abwehrhaltung gegen äußere Einflüsse und die Parole einer parteihaft gedachten Einheit und Geschlossenheit vorherrschen, und Routine, Herzensträgheit und Feigheit die Flamme des Geistes zu ersticken drohen. In seinem bis heute gültigen Plädoyer fordert Rahner dazu auf, im Mut zum Neuen und Unerprobten bis zur äußersten Grenze zu gehen und dabei den unvermeidlichen Antagonismus in der Kirche nicht zu scheuen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Löscht den Geist nicht aus!
Autoren/Herausgeber: Karl Rahner, Albert Raffelt (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Karl Lehmann
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783451349041

Seitenzahl: 82
Format: 19 x 12 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 102 g
Sprache: Deutsch

Karl Rahner SJ (1904-1984), Dogmatiker, Konzilstheologe, Wegbereiter der Erneuerung der katholischen Theologie im 20. Jh.
Albert Raffelt, geb. 1944, Dr. theol., war Stellvertretender Direktor der Universitätsbibliothek Freiburg und ist Honorarprofessor für Dogmatische Theologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i.Br.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht