Erweiterte
Suche ›

Logistik im Kontext des ausländischen Markteintritts

Entwicklung von Gestaltungsempfehlungen für den ausländischen Markteintritt unter besonderer Berücksichtigung der Erfolgskomponente Logistik

Buch
21,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die vorliegende Arbeit versteht sich als Beitrag der anwendungsorientierten Wissenschaft zur Gestaltung des Internationalisierungsprozesses von Unternehmen. Die Ergebnisse unterstützen Entscheidungsträger und Manager beim Aufbau von Unternehmensaktivitäten im Ausland und berücksichtigen dabei die besondere Bedeutung der Logistik für den internationalen Unternehmenserfolg. In den vergangenen Jahrzehnten hat die Weltwirtschaft ein nie da gewesenes Niveau internationaler Integration und Verflechtung erreicht. Die Fähigkeit, erfolgreich in ausländische Märkte einzutreten, wird damit für Unternehmen zu einem wichtigen Faktor im globalen Wettbewerb. Gleichzeitig kommt der Logistikdisziplin mit ihrer Aufgabe der physischen und informatorischen Verknüpfung international verteilter Wertschöpfungsaktivitäten und ihrer Entwicklung hin zu einer ganzheitlichen Managementfunktion eine zentrale Bedeutung für den Unternehmenserfolg zu. Diese beiden Entwicklungen, die Chancen der Globalisierung auf der einen und die wachsende Bedeutung der Logistik auf der anderen Seite, spannen das Untersuchungsfeld dieser Arbeit auf. Eine umfangreiche Literaturanalyse und Expertenbefragung zur Ermittlung des Status quo in der Unternehmenspraxis dienen als Grundlage zur Erarbeitung von Handlungsempfehlungen für die Gestaltung des ausländischen Markteintritts mit konsistenter Integration der Logistik. Dazu wird ein Phasenschema zur Strukturierung des ausländischen Markteintrittsprozesses vorgestellt, das sowohl die strategische als auch die operative Ebene betrachtet. Darüber hinaus werden drei zentrale Handlungsfelder für das Logistikmanagement identifiziert: Der Umgang und die Bewältigung von Dynamik und Komplexität im internationalen Logistiksystem sowie die strategische Zusammenarbeit mit Logistikdienstleistern. Eine Fallstudie je Handlungsfeld schafft die Verbindung zwischen den theoretischen Konzepten und deren Anwendung in der Praxis. Ein zentrales Ergebnis der Arbeit ist, dass die Logistik und das Logistikmanagement für eine erfolgreiche Internationalisierung neben der funktionalen Rolle, die darin besteht, die Verknüpfung dislozierter Wertschöpfungsaktivitäten herzustellen, eine zunehmend strategische Position bei den unternehmerischen Entscheidungsprozessen und der Ausgestaltung des ausländischen Markteintritts einzunehmen hat.

Details
Schlagworte

Titel: Logistik im Kontext des ausländischen Markteintritts
Autoren/Herausgeber: Michael Bohn
Aus der Reihe: Schriftenreihe Logistik der Technischen Universität Berlin
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783798321793

Seitenzahl: 334
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 455 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht