Erweiterte
Suche ›

Logistikdienstleister im Kontext des Supply Chain Managements

Shaker,
Buch
48,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Trotz der großen Bedeutung des Supply Chain Managements sowie der wachsenden Bedeutung externer Logistikdienstleister (Third party logistics provider, 3PL) im Belieferungsprozess zwischen den Unternehmen gibt es derzeit kaum analytische Betrachtungen, die den Logistikdienstleister explizit in das Konzept des Supply Chain Managements einbeziehen. Hier schließt die vorliegende Arbeit die Forschungslücke. Neben der qualitativen Darstellung der Bedeutung sowie der übernommenen Dienstleistungsumfänge von Logistikdienstleistern in Supply Chains wird ein entwickeltes Modell vorgestellt, das eine spieltheoretische Abbildung einer Supply Chain mit den Mitgliedern Lieferant, Produzent sowie Logistikdienstleister beinhaltet und darüber hinaus Unsicherheit bezüglich der resultierenden Marktnachfrage berücksichtigt.
Die modellgestützte Untersuchung greift die Frage nach der Bedeutung der Informationserzeugung und -übermittlung auf, der in der Literatur zum Supply Chain Management eine überragende Bedeutung zukommt. Es wird modellanalytisch ermittelt, ob es für den Produzenten ökonomisch sinnvoll ist ein bestimmtes Informationssystem aufzubauen. Dieses Informationssystem würde spezifische, für den Logistikdienstleister hilfreiche Informationen erheben und an diesen übermitteln. Es wird untersucht, ob der Produzent in dieses System investieren würde, obwohl er selbst keinen direkten Vorteil aus diesen zusätzlichen Informationen hat. Weiterhin wird untersucht, ob die Ausprägungen des Marktumfeldes (hohe vs. niedrige Unsicherheit) bzw. die Merkmale der Teilnehmer an der Supply Chain (hohe vs. niedrige Informiertheit, hohe vs. niedrige Produktivität des 3PL) einen Einfluss auf die Entscheidung hinsichtlich des Aufbaus des Informationssystems haben. Den Abschluss der Analyse bildet eine Betrachtung, ob ein Outsourcing der Logistikdienstleistungen die für den Produzenten gewinnoptimale Form der Leistungserbringung ist. Zusätzlich wird ermittelt, welche Empfehlungen sich aus den gewonnenen Erkenntnissen für die Beziehungskonstellation der Volkswagen AG zu ihren Logistikdienstleistern ableiten lassen.

Details
Schlagworte

Titel: Logistikdienstleister im Kontext des Supply Chain Managements
Autoren/Herausgeber: Andre Peterwerth
Aus der Reihe: Berichte aus der Betriebswirtschaft
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783844006278

Seitenzahl: 193
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 290 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht