Erweiterte
Suche ›

Kurzbeschreibung

„All business is local“ – auch in der globalen Informationswelt. Lokaljournalismus ist der klassische Einstiegsbereich für Berufsanfänger. Hier kann man „Journalismus von der Pike auf“ lernen, hier arbeitet die Mehrheit aller deutschen Journalisten. Gerade dem klassischen Zeitungslokalteil steht aber ein tief greifender Umbruch bevor: Sinkende Leserzahlen und Konkurrenz durch andere, neue lokale Medien prägen den Alltag in den Redaktionen. Guter Lokaljournalismus wird sich nur durch Qualitätsprodukte am Markt behaupten können.
Der Band „Lokaljournalismus“ informiert sowohl Einsteiger als auch Profis über Stand und Entwicklung des Lokaljournalismus. Dazu werden innovative Ideen und Tipps aus dem Redaktions-Alltag kombiniert mit Ergebnissen praxisnaher Wissenschaft.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Lokaljournalismus
Autoren/Herausgeber: Sonja Kretzschmar, Wiebke Möhring, Lutz Timmermann
Aus der Reihe: Kompaktwissen Journalismus
Ausgabe: 2009

ISBN/EAN: 9783531152493
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 188
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 279 g
Sprache: Deutsch

Dr. Sonja Kretzschmar ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Kommunikationswissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.Dr. Wiebke Möhring ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Journalistik und Kommunikationswissenschaft der Hochschule für Musik und Theater Hannover.Lutz Timmermann ist Journalist und war u.a. stellvertretender Chefredakteur Neue Westfälische, Bielefeld (Nordrhein-Westfalen) und arbeitet seit 2007 als Chef vom Dienst in der Chefredaktion der Berliner Morgenpost. Er ist Mitglied des Projektteams Lokaljournalismus der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb), Bonn.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht