Erweiterte
Suche ›

Loos

TASCHEN,
Buch
9,99 € Preisreferenz Sofort lieferbar

Kurzbeschreibung

Ein Prophet der modernen Architektur
"Der Mensch liebt alles, was seiner Bequemlichkeit dient. Er hasst alles, was ihn aus seiner gewonnenen und gesicherten Position reißen will und belästigt. Und so liebt er das Haus und hasst die Kunst." – Adolf Loos
Adolf Loos (1870-1933), heute als einer der bedeutendsten Propheten der modernen Architektur anerkannt, war bereits zu Lebzeiten eine Berühmtheit und in ganz Wien als sich unverblümt gebender, kühner Dandy und Moralist bekannt, der sich dem Establishment widersetzte. Sein Werk markierte mit einem kargen, ornamentlosen Stil nicht nur den Beginn der Moderne, mit der Entwicklung eines "Raumplans", der Größe und Anlage der Räume von ihrer Funktion abhängig machte und auf diese Weise Platz sparte, revolutionierte Loos auch die Architektur. Im Laufe seiner Karriere veröffentlichte Loos auch zahlreiche Essays, darunter den bemerkenswerten, oft missverstandenen Text "Ornament und Verbrechen".

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Loos
Autoren/Herausgeber: August Sarnitz

ISBN/EAN: 9783836544405

Seitenzahl: 96
Format: 26 x 21 cm
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

August Sarnitz ist Architekt und Professor für Architekturgeschichte und -theorie an der Wiener Akademie der schönen Künste. Er ist Autor von Büchern über Architektur des 20. Jahrhunderts und Exilliteratur in den Vereinigten Staaten und Neuseeland, darunter Titel über Rudolf M. Schindler, Lois Welzenbacher, Ernst Lichtblau, Ernst Plischke und Adolf Loos.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht