Erweiterte
Suche ›

M. Bado aus Minden "Claus Bur". Ein Fastnachtspiel im Dienste der Reformation

Ein Interpretationsversuch

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Deutsche Philologie I), Veranstaltung: Mittelniederdeutsche Spiele, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit hat sich zum Ziel gesetzt, "Claus Bur" als Fastnachtspiel.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: M. Bado aus Minden "Claus Bur". Ein Fastnachtspiel im Dienste der Reformation
Autoren/Herausgeber: Angelika Felser
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783668245051

Seitenzahl: 31
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Deutsche Philologie I), Veranstaltung: Mittelniederdeutsche Spiele, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit hat sich zum Ziel gesetzt, "Claus Bur" als Fastnachtspiel im Dienste der Reformation näher zu beleuchten.
Dazu werden im ersten Teil der Arbeit einige Vorüberlegungen angestellt: Das Spiel wird zunächst in die Tradition des Fastnachtspiels eingeordnet. Es folgt ein kurzer Abriss über Kirche, Bauer und Reformation, um die von der Reformation geprägten Vorwürfe des Bauern an Kirche und Geistlichkeit einordnen zu können. Anschließend wird auf die sich verändernde Bauerngestalt, d.h. der Bauer als evangelisches Sprachrohr, eingegangen.
Den Hauptteil bildet der zweite Teil der Arbeit, in dem ein Interpretationsversuch des Fastnachtspiels gewagt werden soll.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht