Erweiterte
Suche ›

MAGASINNSEIN / ZUR KRIMINALITÄT & MATERIELLEN WAHRHEIT DER „SOZIALISATION“ Bd. 4

ODER: DIE „LÖSUNG DES PROBLEMS“ IST „DAS PROBLEM“

epubli,
Buch
19,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

„KONSUM“ UND „KRIMINALITÄT“ STEHEN NICHT NUR IN EINER SYMBIOSE SONDERN SIND EINANDER WECHSELWEISE POSITIVE WIE NEGATIVE SYNONYME: „KRIMINALITÄT“ IST NICHTS WEITER ALS „FEHLENDE KONSUMPERSPEKTIVE“,

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: MAGASINNSEIN / ZUR KRIMINALITÄT & MATERIELLEN WAHRHEIT DER „SOZIALISATION“
Autoren/Herausgeber: DERRIK BANDTWORCK, TALAMIN TODORSKI, GEORG OSSWALD, Zacharias Maria Bool, Lit Visser
Ausgabe: 4. Auflage

ISBN/EAN: 9783741855962

Seitenzahl: 300
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 460 g
Sprache: Deutsch

„KONSUM“ UND „KRIMINALITÄT“ STEHEN NICHT NUR IN EINER SYMBIOSE SONDERN SIND EINANDER WECHSELWEISE POSITIVE WIE NEGATIVE SYNONYME: „KRIMINALITÄT“ IST NICHTS WEITER ALS „FEHLENDE KONSUMPERSPEKTIVE“, KONSUM HINGEGEN „FEHLENDE KRIMINALITÄTSPERSPEKTIVE“.
DIE VERKLEIDUNG DES KONSUMS ALS MATERIELLE WAHRHEIT VON BILDUNG & ERZIEHUNG ERFÄHRT LETZTLICH DIE STEIGERUNG IHRER PERVERSION IN DER VERHARMLOSUNG DER ARMUT UND „KRIMINALITÄT“ ALS MODETREND UND UNTERHALTUNG; SOWIE DER MEDIAL UNTERSTÜTZEN WOHLSTANDS- BZW. LEGALCHAUVINISMUS DER „BERUFSBILDUNG“ GEWISSE GEWALTTÄTER MIT EINEM KONSENS DES NORMATIVEN GEWALTGEBOTES, HINGEGEN ANDERE MIT EINEM DISKRIMINATIVEN GEWALTVERBOT ZU INDIZIEREN UND IN DIE GESAMTGESELLSCHAFT ALS „KONSENS“ ZU INDUZIEREN.
INSBESONDERE „PÄDAGOGEN“, „PSYCHOLOGEN“ UND „SOZIOLOGEN“ LEIDEN OFFENBAR AN DER STRUKTURELLEN DISSONANZ AUS IDEALEN UND REALIEN IN FORM DES VERSCHWEIGENS, VERBIETENS UND BEDROHENS, ÄHNLICH ANDEREN GEISTLICHEN, AN EINER EKKLESIOGENEN NEUROSE BZW. SCHOLAREN NEUROSE.
ANDERNFALLS WÄREN GERADE „SIE“ DES ABSTRAKTUMS DER GESELLSCHAFT = F(SCHULE) ALS SOZIALISAND UND SOZIALISAT GEWAHR:
IST BISHER IRGENDJEMANDEN AUFGEFALLEN, IN WELCHEM QUALITATIVEN AUSMASS UND QUANTITATIVEN UMFANG DIE STANDARDISIERTEN UND ABSTRAKT STRUKTURIERTEN PLÄNE ZUR GESTALTUNG BZW. SOZIALISATION DER GESELLSCHAFT DAS PROBLEM SIND, DESSEN LÖSUNG DIE GLEICHGELAGERTE KOMPENSATORISCHE ERZIEHUNG NICHT ERREICHEN KANN?! IM PRINZIP IST HIER EIN LANGEWÄHRENDER SICH „WISSENSCHAFTLICH“ NENNENDER AUTISMUS UND STUPOR PRÄSENT EINSICHTEN ZU VERWEHREN, WEM DER ERFOLG GELTEN SOLL, NAMENTLICH DEN ERZOGENEN UND NICHT DEN VERMEINTLICHEN ERFOLGSERLEBNISSEN DER ERZIEHER.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht