Erweiterte
Suche ›

Maria Montessori

Kind ihrer Zeit - Frau von Welt

Beltz, J,
Taschenbuch
15,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Sie war schön, intelligent und eine der ersten weiblichen Ärzte Italiens. Sie ist die "Erfinderin" eines der wichtigsten pädagogischen Konzepte unserer Zeit. Sie gab ihr eigenes Kind in Pflege und führte das prunkvolle Leben eines Filmstars: Maria Montessori. Diese Biografie beleuchtet das turbulente Leben und die revolutionären Ideen dieser faszinierenden Persönlichkeit vor dem Hintergrund ihrer Zeit.
1870 in der Nähe Anconas geboren, nahm Maria Montessoris Lebenswerk Ausgang in der klinischen Arbeit mit behinderten Kindern. Mit einem von ihr selbst konstruierten Set von Bauelementen sollten sie ihren Forschungsdrang entwickeln, um Realität begreifen und gestalten zu lernen. Später arbeitete Maria Montessori in den von ihr begründeten "Case dei Bambini" mit Arbeiterkindern aus den Elendsvierteln und dehnte ihre "Methode" auf alle Kinder vom Vorschulalter bis zum 12. Lebensjahr aus. Was dann folgte, war ein weltweiter Siegeszug der "Montessori-Pädagogik", der sich niederschlug in der Gründung zahlreicher Montessori-Kindergärten und -Schulen, die auch heute noch viele Pädagogen beeinflussen, die wenig von ihrem Leben und noch weniger von ihren ideologischen Hintergründen wissen. Diese Informationen bietet die vorliegende Biografie, die sich auf viele neue, bisher unbekannte Quellen stützt, in hervorragender Weise.

Details
Schlagworte

Titel: Maria Montessori
Autoren/Herausgeber: Marjan Schwegman
Übersetzer: Verena Kiefer
Aus der Reihe: Biographie und Kontext
Ausgabe: 1., Lizenzausgabe

ISBN/EAN: 9783407227508
Originaltitel: Maria Montessori

Seitenzahl: 310
Format: 13,4 x 20,7 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 416 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht