Erweiterte
Suche ›

Massenmedien und die politische Meinungsbildung

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 2,0, Philipps-Universität Marburg (Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll die Macht der Massenmedien, die politische Meinungsbildung zu beeinflussen, dargestellt werden. Dazu folgen im zweiten.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Massenmedien und die politische Meinungsbildung
Autoren/Herausgeber: Andreas Arndt
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783656469919

Seitenzahl: 23
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 2,0, Philipps-Universität Marburg (Soziologie), Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll die Macht der Massenmedien, die politische Meinungsbildung zu beeinflussen, dargestellt werden. Dazu folgen im zweiten Abschnitt zunächst eine theoretische Einordnung der Massenme¬dien und eine Erklärung der Wirkungsweise von Medien. Außerdem wird das Verhältnis von Medien und Politik dargestellt. Im dritten Abschnitt werden die Auswirkungen der einflussreichsten Medien auf die politische Meinungsbildung vorgestellt. Zudem werden diese Auswirkungen bei¬spielhaft an der Bundestagswahl 2009 erläutert. Der vierte Abschnitt be¬inhaltet eine Zusammenfassung der Auswirkungen auf die politische Mei¬nungsbildung und das Ergebnis der Untersuchung.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht