Erweiterte
Suche ›

Mathematik bei den Juden

Band II: 1551 - 1840. Edited and with a Preface and a Biographical Note on Adeline Goldberg by Gad Freudenthal Including Five New Indices Covering Volumes I and II and a Bibliographical Review by Tony Lévy.

Olms, Georg,
Buch
89,00 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Moritz Steinschneiders Mathematik bei den Juden ist eine Sammlung von Artikeln, die zwischen 1897 und 1907 erschienen sind, und bietet einen systematischen chronologischen Bericht über mathematische Arbeiten und Publikationen, die von jüdischen Autoren in verschiedenen Sprachen vor 1840 verfasst wurden. Ein großer Teil des in diesen Studien präsentierten Materials wurde bisher nicht wissenschaftlich erforscht und ist nach wie vor nützlich für alle, die an der Geschichte der Mathematik oder an Jüdischen Studien interessiert sind.
Der häufig benutzte, bei Olms 1964 erschienene (2001 nachgedruckte) Band Mathematik bei den Juden enthält nur die Artikel über den Zeitraum bis 1550. Der vorliegende Band 2 von Mathematik bei den Juden erweitert den Berichtszeitraum bis 1840 und vervollständigt so den früheren Band. Außerdem enthält der vorliegende Band fünf neue, detaillierte Register zu beiden Bänden (Personen, Titel, Orte, Sachbegriffe, Handschriften) und stellt dadurch eine unverzichtbare Ergänzung zu Band 1 dar. Ein bibliographischer Bericht „Mathematik bei den Juden – hundert Jahre danach“ von Tony Lévy bringt Steinschneiders Bibliographie auf den neuesten Stand.

Details
Schlagworte

Titel: Mathematik bei den Juden
Autoren/Herausgeber: Moritz Steinschneider
Ausgabe: 1., 2014

ISBN/EAN: 9783487135854

Seitenzahl: 346
Format: 22 x 15 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 570 g
Sprache: Englisch, Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht