Erweiterte
Suche ›

Matratze/Matrize

Möblierung von Subjekt und Gesellschaft. Konzepte in Kunst und Architektur

transcript,
Buch
39,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Die Matratze ist Grundelement des Wohnens, jenes Ding unseres Alltags, auf dem wir schlafen, lieben, faulenzen, träumen, gesunden und sterben. Sie ist Inbegriff von Intimität und Körperlichkeit und zugleich Agentin von Normierungen in Subjektivierungsprozessen und sozialen Beziehungen.
Die Matrize dient in diesem Band als Theoriefigur, um die Matratze und die mit ihr verbundenen Prägevorgänge und Wissenskomplexe am vermeintlich privatesten Ort zu betrachten.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Matratze/Matrize
Autoren/Herausgeber: Irene Nierhaus, Kathrin Heinz (Hrsg.)
Aus der Reihe: wohnen+/-ausstellen
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783837632057

Seitenzahl: 464
Format: 22,5 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 714 g
Sprache: Deutsch

Irene Nierhaus (Prof. Dr. phil.), Professorin für Kunstwissenschaft und ästhetische Theorie an der Universität Bremen, und Kathrin Heinz (Dr. phil.), Kunstwissenschaftlerin, sind Leiterinnen des »Mariann Steegmann Instituts. Kunst & Gender« sowie des Forschungsfeldes »wohnen+/-ausstellen« an der Universität Bremen und Herausgeberinnen der gleichnamigen Schriftenreihe.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht