Erweiterte
Suche ›

Matthäus von Krakau - ein Vorreformator und die deutschsprachigen Bearbeitungen seines Eucharistietraktates

Edition und geistesgeschichtliche Einordnung

Kovac, Dr. Verlag,
Buch
98,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Matthäus von Krakau hat mit seinem Traktat zum Empfang des Abendmahls eine überaus wirkungsvolle Schrift verfasst. Die Schrift wurde rasch in die Volkssprache übersetzt. Sie zeigt das virulente Interesse gerade auch der Laien an der Thematik. Die deutschsprachigen Bearbeitungen zu edieren, schließt forschungsgeschichtlich eine bedeutende Lücke. Die Textzeugen sind ein geistesgeschichtliches Dokument, aus einer Zeit des Umbruchs, der Veränderungen. Dies gilt für ganz unterschiedliche Bereiche. Der Band ist durch seine Konzeption für Mediävisten verschiedener Fachrichtungen von besonderem Interesse.

Details
Schlagworte

Titel: Matthäus von Krakau - ein Vorreformator und die deutschsprachigen Bearbeitungen seines Eucharistietraktates
Autoren/Herausgeber: Helmut Beifuss
Aus der Reihe: Schriften zur Mediävistik
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783830066330

Seitenzahl: 660
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 807 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht