Erweiterte
Suche ›

Mediale Beratung in der Sozialen Arbeit

Ist Onlineberatung eine gleichwertige Alternative zum face-to-face Kontakt? Eine Betrachtung unter dem Aspekt der Beratungsqualität

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Fachhochschule Koblenz - Standort RheinAhrCampus Remagen (Fachbereich Soziele Arbeit), Veranstaltung: Basa-Online Modul P5, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit stellt grundsätzliche Merkmale von OB und face-to-face Kontakt heraus und widmet.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Mediale Beratung in der Sozialen Arbeit
Autoren/Herausgeber: Nadine Schaper
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783656502418

Seitenzahl: 16
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Fachhochschule Koblenz - Standort RheinAhrCampus Remagen (Fachbereich Soziele Arbeit), Veranstaltung: Basa-Online Modul P5, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit stellt grundsätzliche Merkmale von OB und face-to-face Kontakt heraus und widmet anschließend der Frage, ob Unterschiede hinsichtlich der Wirksamkeit zu erkennen sind. Ist ein Online-Berater2 in der Lage, grundsätzliche Prinzipien von Beratung so umzusetzen, wie er es im direkten Kontakt tun würde oder könnte? Oder führt computergestützte Kommunikation mit der einhergehenden Technisierung zwangsläufig zu einer emotionalen Verarmung im Beratungskontext? Kann OB nahtlos in die herkömmliche Beratungslandschaft eingefügt werden oder müssten bisher gültige Definitionen entsprechend angepasst werden?

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht