Erweiterte
Suche ›

Medizin in den Händen von Heilpraktikern- „Nicht-Heilkundigen“

Springer Berlin,
Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

In fast allen westeuropäischen Ländern darf Medizin nur von Ärzten ausgeübt werden. Neben einem Kanton in der Schweiz ist Deutschland das einzige Land, das Heilpraktikern erlaubt, Medizin zu betreiben. Einzige Schranke ist das Heilpraktiker-Gesetz, das in den 30er Jahren geschaffen wurde, um das "Ende des Heilpraktikerstandes" einzuläuten. Durch die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts wurde diese Zielsetzung konterkariert. Das Buch setzt sich mit dieser Frage auseinander, analysiert die Situation heute, die Gefahren, die durch die Medizin in Händen von Heilpraktikern ausgehen, zeigt auf, daß Zivil- und Strafrecht nicht ausreichend Schutz gewähren, und weist den Weg, um den Patienten in Zukunft besser abzusichern.

Details
Schlagworte

Titel: Medizin in den Händen von Heilpraktikern- „Nicht-Heilkundigen“
Autoren/Herausgeber: Alexander P.F. Ehlers

ISBN/EAN: 9783540593065

Seitenzahl: 418
Format: 22,9 x 15,2 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 675 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht