Erweiterte
Suche ›

Mehr Kundenbindung durch Organisationales Lernen

Konzept - Modellierung - empirische Befunde

Eul, J,
Buch
52,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Kundenzufriedenheit und -bindung wurden bisher in der wissenschaftlichen Literatur weitgehend unabhängig von der organisatorischen Entwicklung und vom Konzept des organisationalen Lernens betrachtet. Das ist äußerst erstaunlich, da die drängendste Frage der Unternehmenspraxis in Bezug auf Kundenzufriedenheit und -bindung darin besteht, wie diese erhöht werden kann.
In der vorliegenden Arbeit werden daher Kundenzufriedenheit, Kundenbindung und organisationales Lernen in Beziehung zueinander gesetzt. Angetroffene Lücken bei der Modellierung der einzelnen Konzepte werden geschlossen, indem die Grenzen der klassischen Betriebswirtschaftslehre überschritten und Nachbardisziplinen wie die Psychologie und die Soziologie herangezogen werden.
Die theoretischen Erkenntnisse werden in einer empirischen Studie bei über 150 Großunternehmen getestet. Dabei werden bemerkenswerte Ergebnisse zutage gefördert. Offensichtlich greifen nicht alle in der aktuellen Marketingliteratur diskutierten „Kundenbindungsinstrumente“ in dem Maße, wie es in den einschlägigen Quellen suggeriert wird. Einige organisatorische Maßnahmen scheinen hier durchgreifenderen Erfolg zu haben. Die Untersuchungsergebnisse zeigen auf, welche Maßnahmen und Instrumente in hohem Maße mit einer Verbesserung der Kun-denzufriedenheit korrelieren und welche nicht.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Mehr Kundenbindung durch Organisationales Lernen
Autoren/Herausgeber: Harald Wüllenweber
Weitere Mitwirkende: Günter Beuermann
Aus der Reihe: Planung, Organisation und Unternehmungsführung
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783899361063
Originaltitel: Organisationales Lernen - Eine Voraussetzung zur Erhöhung der Kundnebindung - Modellierung und empirische Untersuchung am Standort Deutschland

Seitenzahl: 334
Format: 21 x 14,7 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 508 g
Sprache: Deutsch

Harald Wüllenweber, geboren am 5. Oktober 1967 in Schleiden, studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln. 1993 richtungsweisendes Praktikum bei FedEx in den USA. Im Juli 1995 Abschluss als Diplom-Kaufmann. Seither als Unternehmensberater tätig. Schwerpunktthemen Reorganisation, Vertrieb und Kundenbindung mit den Branchenschwerpunkten Medien und Automobil. Im Dezember 2002 Promotion zum Dr. rer. pol.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht