Erweiterte
Suche ›

Mehr als tausend Jahre...

Das Stift Kempten zwischen Gründung und Auflassung 752 bis 1802

von
LIKIAS,
Buch
24,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Rolf Kießling, Kloster, Stadt und Region im ‚Alten Reich‘ – Kempten als ‚Vorort‘ des Allgäus / Birgit Kata u. Gerhard Weber, Die archäologischen Befunde im Bereich der Kemptener Residenz und ihrer Umgebung / Birgit Kata, Die Jubelfeiern zur Geschichte des Fürststiftes Kempten zwischen 1777 und 2002 in ihren historischen Kontexten – Ein Beitrag zur Erforschung historischer Festkultur / Martin Ott, Die Frühgeschichte Kemptens in der Wahrnehmung
des 16. und frühen 17. Jahrhunderts / Johannes Merz, Das Herrschaftsmodell der Fürstabtei Kempten um 1500: Sonderfall einer Territorialisierung in Schwaben? / Volker Laube, Das Erzmarschallamt der Fürstäbte von Kempten / Gerhard Immler, Die Vereinödung im Fürststift Kempten als Ergebnis des Zusammenwirkens von Obrigkeit und Untertanen / Wolfgang Petz, Ein Handwerk zwischen Stadt und Land: Das Kemptener Papierergewerbe vor dem Dreißigjährigen Krieg / Markus Naumann, Andacht und Agape – Zur religions-, kultur- und sozial-geschichtlichen sowie kirchenpolitischen Bedeutung frühneuzeitlicher Bruderschaften im Fürststift Kempten, insbesondere in der Stiftspfarrei St. Lorenz, bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts / Franz-Rasso Böck, Die Säkularisation des Fürststifts Kempten / Literatur (allgemein zu Kempten und spezielle Literatur
nach Aufsätzen gegliedert) / Orts- und Personenregister

Details
Schlagworte

Titel: Mehr als tausend Jahre...
Autoren/Herausgeber: Birgit Kata, Volker Laube, Markus Naumann, Wolfgang Petz (Hrsg.)
Aus der Reihe: Allgäuer Forschungen zur Archäologie und Geschichte
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783980762861

Seitenzahl: 457
Format: 24,5 x 17,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,250 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht