Erweiterte
Suche ›

Mehrbenutzerkontrolle in Nicht-Standard-Datenbanksystemen

Springer Berlin,
Buch
54,99 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Dieses Buch wendet sich an alle, die sich mit dem Einsatz von Datenbanksystemen im Bereich der sogenannten Nicht-Standard-Anwendungen - CAD/CAM, Robotik, Künstliche Intelligenz usw. - beschäftigen. Nach einer Einführung in die Synchronisationsproblematik und die besonderen Anforderungen von Nicht-Standard-Anwendungen an ein Datenbanksystem, wie etwa die Unterstützung komplexer Objekte, langer Transaktionen und benutzerdefinierter Datentypen und Funktionen, wird der Leser mit den Problemen vertraut gemacht, die bei der Anwendung traditioneller Synchronisationsverfahren in Datenbanksystemen für Nicht-Standard-Anwendungen auftreten. Im Mittelpunkt des vorliegenden Buchs steht der Vorschlag eines Synchronisationsverfahrens, das die zuvor aufgezeigten Anforderungen von Nicht-Standard-Anwendungen erfüllt. Das vorgeschlagene Sperrverfahren, eine Weiterentwicklung des traditionellen DAG-Sperrprotokolls, basiert auf der Verwendung angepaßter Sperrgranulate innerhalb der Hierarchie beliebig strukturierter komplexer Objekte. Es wird qualitativ und quantitativ bewertet. Weiterhin wird ausführlich diskutiert, wie ein solches Verfahren effizient implementiert und in die Architektur eines Nicht-Standard-Datenbanksystems integriert werden kann.

Details
Schlagworte

Titel: Mehrbenutzerkontrolle in Nicht-Standard-Datenbanksystemen
Autoren/Herausgeber: Ulrich Herrmann
Aus der Reihe: Informatik-Fachberichte

ISBN/EAN: 9783540535768

Seitenzahl: 183
Format: 24,2 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 338 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht